Geheimratsecken #0016 Dialekt

Geheimratsecken144In dieser Folge geht es um das, was bei Armin nicht zu überhören ist: Dialekt !

Weiterhin wird erörtert, was ein Dialekt überhaupt ist und wo die Abrenzung zu Jargon oder Slang.

Unterschiedliche Dialekte werden unterschiedlich wahrgenommen, manche positiv, manche negativ…

Menschen die Dialekt aus “Fleisch und Blut” heraus sprechen, brechen sich beim Hochdeutschen förmlich einen ab und sind nicht mehr authentisch!
Baden-Württemberg hat sich das zum Slogan gemacht:  “Wir können alles – außer Hochdeutsch !”
Einfach reinhören und zulosen (zuhören)…

 

Download: Podcast

 

Weiterführende Informationen:

Podcast Erwähung in Pod-Spot

Intro Dialekt Rap von Paul Pizzera

Geheimspache: Mattenenglisch

Berliner Weckle-Gate (Wolfgang Thierse)
Focus.de
taz
Merkur.de
Outro: Das Wetter in Dialekten (Peter Frankenfeld)

Ausblick auf Folge 17: Energiewende in der Heimat

Tags: ,

2 Responses to “Geheimratsecken #0016 Dialekt”

  1. Mr. Michi sagt:

    Gute Sendung !
    Für diejenigen, die ihren Dialekt ablegen möchten, empfehle ich den Volkshochschulkurs “Deutsch als Muttersprache” 😉

  2. Kai sagt:

    Hallo liebe Geheimratsecken,
    Eine sehr schöne Folge rund ums Thema Dialekt. Ich bin durch den Raidenger.de auf Euch aufmerksam geworden. Mein Podcast Kollege Micha hat euch dort mal empfohlen.
    Ich finde es ja schade, das der Dialekt immer weniger gesprochen wird. Es ist doch wichtig dieses Kulturgut am Leben zu halten. Natürlich hört man den einen Dialekt lieber als den anderen aber eine Daseinsberechtigung haben sie doch alle. Deswegen wird bei unserm Podcast bei dielandfunker.de auch nur Dialekt gesprochen.

    Der saarländische Rundfunk gibt täglich seine Nachrichten als Podcast auch im Dialekt aus. Hier mal der Feed: http://pcast.sr-online.de/feeds/sr3nachrischde/feed.xml

    Freue mich auf weitere interessante Folgen.

    Gruß aus Rheinland-Pflaz
    Kai

Leave a Reply